Eine Woche voller geballter Informationen zum Thema Inklusion: der Online-Inklusionskongress!

Du bist Mutter oder Vater eines Kindes mit Behinderung und fragst Dich, wie Inklusion eigentlich funktioniert und wie Du Deinem Kind ein inklusives Leben, Lernen und Arbeiten ermöglichen kannst?

Du findest, dass Dein Kind ein Recht darauf hat, in der Mitte der Gesellschaft zu leben und zu lernen – und nicht nur an ihrem Rand?

Du bist Lehrer*in, Pädag*in, Schulbegleitende oder in anderen Bereichen rund um das Thema Inklusion tätig?

Gesellschaftliche Veränderung liegen Dir am Herzen und Du möchtest Dich engagieren und Dich mit anderen Menschen vernetzen, die ähnliche Visionen haben?

Du möchtest mehr über das Thema Inklusion erfahren – bequem von zuhause aus, wann Du willst?

Dann ist der kostenlose Online-Inklusionskongress genau das Richtige für Dich!

Mit deiner Anmeldung nimmst Du am Online-Inklusionskongress teil. Außerdem erhältst du in unregelmäßigen Abständen meinen Newsletter rund um das Thema Inklusion sowie Informationen zu meinen Angeboten zu diesem Thema. Die Angabe deines Vornamens ist freiwillig und wird nur dazu genutzt, dass ich dich im Newsletter persönlich ansprechen kann. Du hast in jedem Newsletter die Möglichkeit dich wieder abzumelden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, dem Versand über den Anbieter Active Campaign und der statistischen Auswertung findest du in der Datenschutzerklärung. Falls du nur am Kongress teilnehmen möchtest und auf den Newsletter verzichten möchtest, dann schreibe mir eine E-Mail.
Marketing von

Mehr als 5300 Menschen haben an den beiden letzten Online-Inklusionskongressen teilgenommen und konnten insgesamt 64 spannende und informative Interviews mit wunderbaren Expert*innen aus den unterschiedlichsten Bereichen rund um das Thema Inklusion anschauen.

Die Mischung aus Praxisbeispielen, Berichten aus der Forschung und insbesondere die Gespräche mit Selbstvertreter*innen sind sowohl für Fachleute als auch Eltern informativ und bereichernd – erlauben sie doch vielen einen neuen Zugang zu dem Thema Inklusion und einen neuen Blick darauf, was es eigentlich bedeutet, inklusiv zu leben, zu lernen und zu arbeiten. Hier geht es direkt zur Kongress-Seite (klick!) – da siehst Du, wie so ein Onlinekongress abläuft, mit wem ich schon alles gesprochen habe und um welche Themen es genau ging.

Voraussichtlich im März 2021 geht der Kongress in die dritte Runde! Melde Dich hier mit Deiner Email-Adresse an und Du erhältst während des Kongresses täglich eine E-Mail mit den Links zu den Interviews. Du hast dann 24 Stunden Zeit, die Interviews anzusehen – wann und wo Du möchtest. Jedes Interview ist für 24 Stunden freigeschaltet.

Du hast die ersten beiden Kongress verpasst und möchtest Dir trotzdem die verschiedenen Interviews anschauen? Dann hast Du die Möglichkeit, Dir die e-Tagungsbände zu kaufen – diese enthalten alle Interviews im Video-, Audio- und Textformat!