Online-Workshop mit Marion Mahnke: Kommunikation auf Augenhöhe

Online-Workshop mit Marion Mahnke: Kommunikation auf Augenhöhe Im Gespräch mit Ämtern, Kassen, Autoritäten Wer ein behindertes Kind begleitet, hat immer wieder mit Ämtern, Sachbearbeitern, Ärzten, Therapeuten und anderen Fachpersonen zu tun. Oft ist die Kommunikation nicht gleichberechtigt: Die Gesprächspartner haben maßgeblichen Einfluss auf das Leben unseres Kindes. Sie bewilligen Ansprüche oder verweigern sie. Sie unterstützen […]

Ist das was für mich? Ein Seminar für Menschen, die Schulbegleiter*in werden wollen

Darum geht es: Die Schulbegleitung ist ein Tätigkeitsfeld, in dem viele Professionen arbeiten können. Ob aus der Pädagogik, aus therapeutischen Berufen oderauch als Quereinsteiger*in können Sie junge Menschen unterstützen, im Unterricht und an der Gemeinschaft des Schullebens teilzuhaben.Dieses Seminar bietet einen Überblick über das Tätigkeitsfeld. Dabei werden die wichtigsten Rechtsgrundlagen, Aufgaben, möglicheAnstellungsverhältnisse und Voraussetzungen beleuchtet […]

Kollegiale Fallberatung für Schulbegleiter*innen – eine Einführung

Darum geht es: Vernetzung und gegenseitige Beratung ist für viele Professionen selbstverständlich. Schulbegleiter*innen fehlt dagegen oft der Zusammenschluss und Zugang zu kollegialen Beratungsformen. Dieser Workshop kann das ändern! Hier lernen Sie die Methode der Kollegialen Fallberatung kennen und führen anschließend selbst zwei Beratungen zu eigenen Fällen durch. ImAnschluss können Sie die Methode in ihren beruflichen […]

Wie integriere ich mich selbst?

Darum geht es: Wie passen Inklusion und Schulbegleitung zusammen? Und was hat der Auftrag, Teilhabe zu ermöglichen, mit der Gestaltung eines eigenen gutenNetzwerkes der Zusammenarbeit zu tun? Wie schaffe ich es als Schulbegleiter*in Zusammenarbeit aktiv zu gestalten? Es sind unterschiedliche Professionen, unklare Aufgaben, vielfältige Erwartungen und jede Menge Menschen und Rollen, die im Umfeld derSchulbegleitung […]

#Diklusion : Zeitgemäße Bildung in einem digital-inklusiven Unterricht

Auf Herbst 2022 verschoben - genauere Informationen folgen! Online-Workshop mit Dr. Lea Schulz: #Diklusion : Zeitgemäße Bildung in einem digital-inklusiven Unterricht Ein Unterricht in heterogenen Lernsettings ist stets ein Gleichgewicht zwischen Individualisierung und Kooperation. Digitale Medien können dabei die Teilhabe am Unterricht, an Bildung und an der Gesellschaft erhöhen. Digitale Medien und Inklusion (#Diklusion) ergeben […]

Kommunikation und Konfliktmanagement

Darum geht es: Schulbegleitung findet in einem Netzwerk unterschiedlicher Akteur*innen statt. Verschiedene Erwartungen und Perspektiven kommen zusammenund damit auch der ein oder andere Konflikt. Der Workshop vermittelt einen Überblick über die Grundlagen der Kommunikation. Dabei werden Modelle nicht nur vorgestellt, sondernlebendig. Es darf diskutiert werden, was gute Kommunikation eigentlich ist und ob wir Konflikte wirklich […]

Integrierte Integrationshilfen

Darum geht es: Es sind unterschiedliche Professionen, unklare Aufgaben, vielfältige Erwartungen und jede Menge Menschen und Rollen, die im Umfeld der Schulbegleitung als Akteur*innen auftreten. Und dabei ist oft das Gefühl, dass Schulbegleitung sich zwar irgendwie um Inklusion kümmern soll, aber selbst keinen richtigen Platz hat. Um diese Ausgangslage zu verbessern, kommt dem Träger und […]

Neu in der Schulbegleitung – Tagesseminar

Darum geht es: Das Onlineseminar gibt einen Überblick über das Tätigkeitsfeld.Dabei werden folgende Themen/ Fragestellungen beleuchtet und miteinander diskutiert: • Inklusion als Auftrag – Modell und UN-BRK• Gesetzliche Rahmenbedingungen• Was ist Behinderung? Bzw. wer und wie wird behindert? – Behinderungsbegriffe• Arbeiten im Netzwerk – Rollen und Funktionen• Aufgaben der Schulbegleitung – Abgrenzung von Lehrtätigkeit• Lösungsorientierter […]